+49 (0) 50 66 98 09 - 0

Eigenschaften von Sicherheitszeichen

Wie groß muss ein Sicherheitszeichen sein?

Ein Schild muss schnell und eindeutig lesbar sein.

Die notwendige Erkennungsweite bestimmt daher die notwendige Größe eines Schildes. Die Erkennungsweite ist wiederum abhängig von der Schildform: so hat beispielsweise ein Dreieck mit einer Seitenlänge 100 mm eine maximale Erkennungsweite von drei Metern, ein Kreis mit einem Durchmesser von 100 mm dagegen hat eine max. Erkennungsweite von vier Metern, ein Quadrat 100 x 100 mm sogar von zehn Metern.

Eine Übersicht der Erkennungsweiten sowie Informationen über Sicherheitsfarben und die richtige Anbringung von Sicherheitszeichen finden Sie im Anhang.

204-411_hp_was-sie-wissen-sollten.pdf (176.60 KB)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.